Teilen |

Fragen? Probleme?

Rufen Sie direkt an:
+49 (0) 71 41 / 79 64 753

Oder senden Sie uns eine >> E-Mail

 

FAQ

Welche Zifferblattfarbe?

Welche Zifferblattfarbe läßt sich am besten ablesen und wo liegen die Unterschiede?

Grundsätzlich lassen sich alle Taucheruhren überdurchnittlich gut ablesen. Oft wird angenommen, daß die vollfarbig gelblich-grünlich-hellen Leuchtzifferblätter sich noch besser ablesen lassen. Dies ist so nicht tatsächlich richtig. Die nachleuchtenden Materialien, die auf allen Taucheruhren neuerer Produktion Verwendung finden, sind allesamt nicht radioaktiv, was wiederum bedeutet, daß die Leuchtkraft begrenzt anhält und nach ca. 4-8 Stunden fast gänzlich erlischt. Bis in die späten 70er Jahre waren die Leuchtmittel in Uhren radioaktiv und diese leuchteten „rund um die Uhr“. Doch die Verwendung von radioaktiven Materialien in Uhren ist schon seit vielen Jahren durch neue Bestimmungen des Strahlenschutzgesetzes der BRD streng untersagt. Lediglich bei extrem seltenen und teuren Berufstaucheruhren (diese erkennt man an extremer Dichtheit (500 bis 2000m gekennzeichnet) und an einem winzigen "T" ganz unten auf dem Zifferblatt) sowie bei Uhren mit einer speziellen Dauer-Gaslichtquelle z.B. bei der Marke Luminox ist die Verwendung von Tritium, (allerdings in Gasform) weiterhin zulässig. Diese High-Tech-Dauerbeleuchtung mit Tritium-Gas (eingeschlossen in einem hermetisch verschweißten winzigen Glasröhrchen) ist die derzeit leistungsfähigste Lichtquelle für Uhren. Zu finden in unserem Angebot unter Menüpunkt >Taucheruhren >Luminox

Damenuhren gesucht?

Die abgebildeten Uhren lassen nur schwer erkennen, ob es sich dabei um Damen- oder Herrengrößen handelt. Wo finde ich Damenuhren?

Im Hauptmenü finden Sie ganz unten unsere Rubrik "Damentaucheruhren", unter welcher unsere Datenbank Ihnen alle Damenuhren herausfiltert. So brauchen Sie nicht lange zu suchen.

Lieferzeit?(innerhalb BRD)

Wie lange wird es dauern bis ich meine Uhr/ Ware ausgeliefert bekomme?

Die Uhr / Ware wird sofort versendet. In der Regel dauert die Lieferung nur 24 bis 48 Stunden. (Ausnahme Weihnachtszeit, dann kann es zu postseitigen Verzögerungen kommen)

Uhr tatsächlich am Lager?

Ist die gewählte Uhr überhaupt lieferbar?

Alle sichtbaren Uhren sind tatsächlich lagernd. Uhren, die nur temporär ausverkauft sind, enthalten im Text unmißverständliche Hinweise. Diese kommen dann in Kürze wieder, und werden schnellstens nachgeliefert.

Portokosten?

Wie hoch sind die Porto- bzw. Transport- und Verpackungskosten?

Innerhalb der BRD und Ausland-Sendungen nach Österreich, United Kingdom, Luxembourg, Belgien und Niederlande liefern wir Neuware (Uhren) kostenfrei, es sei denn Sie wünschen die Lieferung per Express (10,00 Euro, nur innerhalb BRD). Lieferungen in andere europäische Länder kosten Euro 10,00, weltweit zwischen 13,00 und 25,00 Euro (immer Selbstkostenpreis!) Ersatzteile und Reparaturen kosten je nach tatsächlich anfallenden Kosten zwischen 4,50 und 6,00 Euro bzw. 8,90 Euro für Nachnahme-Pakete.

Band-Umrüstung?

Wird das Gummiband mitgeliefert wenn ich für eine neue Uhr das Metallband als Zusatzausstattung bestelle?

Nein. Der Preis für das Metallband ist nur ein Aufpreis. Wenn Sie das Gummiband dazu möchten einfach entsprechende Notiz im Bemerkungsfeld im Bestellformular einsetzen. Das Gummiband samt Profi-Wechselwerkzeug kommt dann mit lediglich Euro 29,95 hinzu.

Band-Längenanpassung?

Wie macht man das Metallband kürzer, wenn das gelieferte Uhrband zu lang ist?

Bitte geben Sie bei der Bestellung Ihren Handgelenkumfang mit an. Wir kürzen dann das Band auf diese Länge und legen die ausgebauten Bandglieder bei. Gerne können Sie telefonische Hilfestellung und Erklärung zur Vorgehensweise erhalten. Meist ist es ganz einfach, wenn man die Kniffe kennt. Im Zweifelsfall kann auch immer der Uhrmacher vor Ort helfen.

Geld zurück?

Ich möchte die Uhr verschenken. Was ist wenn sie nicht gefällt?

Kein Problem, Uhr zurück - Geld zurück! Ohne wenn und aber.

Internationale Lieferung?

Liefern Sie auch nach Takatukaland? Oder Lummerland? Es gibt wohl kaum einen Fleck dieses Planeten, an den wir nicht liefern könnten. Wenn Sie es geschafft haben dorthin zu kommen, dann kann es unser Paketbote schon lange! Einzige unüberwindliche Hürde könnten die manchmal recht hohen Portokosten sein, insbesondere wenn es extrem weit weg und auch dazu ganz eilig gehen soll, denn "gut bring will Geld haben". Grundsätzlich liefern wir wirklich weltweit zum Selbstkosten-Transportpreis.

Andere Lieferadresse?

Ich möchte die Uhr gerne an eine andere Lieferadresse geliefert erhalten, weil ich dort tagsüber zugegen bin. Geht das?

Selbstverständlich. Bitte tragen Sie diese Lieferadresse im Bermerkungsfeld auf dem Orderformular ein. Wir brauchen aber trotzdem Ihre Privatanschrift oben im Formular.

Zusendung zur Ansicht?

Ich möchte von Ihrem Angebot eine unverbindliche Auswahl-Sendung zu erhalten Gebrauch machen. Was muß ich tun?

Wir haben für diesen Vorgang ein Bestell-Fax-Formular als Word- oder PDF-Download vorbereitet. Bitte klicken Sie hier!

Auswahl & Beratung

Unsere große Kollektion und fundierte Beratung geben Ihnen die Sicherheit, Ihre Wahl goldrichtig zu treffen. Ein echter Fehlkauf ist ausgeschlossen. Für ganz unentschlossene Kunden haben wir eine Lösung: Sie erhalten bis maximal drei Uhren zur Auswahl frei Haus zugesandt. Sie treffen Ihre Wahl in Ruhe zu Hause, können probieren und abwägen. Dafür lassen wir Ihnen 1 Woche Zeit. Dann senden Sie die Uhren einfach wieder zurück. Wenn Sie eine Uhr behalten möchten, teilen Sie dies bitte mit. Eine kurze Notiz der Seriennummer und unser Lieferschein in der Rücksendung hilft uns bei der Abwicklung und Erstellung der Papiere. Sie erhalten dann umgehend von uns Rechnung, Garantieschein sowie andere evtl. zugehörige Unterlagen zugesandt. Die Bezahlung erfolgt in der Regel per Bankeinzug, bei Kunden aus dem Ausland per Kreditkarte.

Bitte nutzen Sie hierfür unser Auswahl-Anforderungsformular:
[PDF-Dokument] [Word-Dokument]

Rückgabe Sonderanfertigung?

Kann ich auch eine mit Safirglas-Sonderausstattung bestellte Uhr zurückgeben?

Wenn die Uhr bereits vorgefertigt am Lager ist (bitte anfragen!) kein Problem. Wird die Uhr jedoch eigens für Ihre Bestellung umgebaut, so ist eine Rückgabe leider nicht möglich. Hier wäre es besser wenn wir Ihnen die Uhr unverbindlich vorab erst einmal zur Betrachtung zusenden.

Wieso so günstig?

Gibt es eine 1. Und 2.Wahl bei Uhren oder weshalb sind die Preise bei taucheruhren.de so günstig?

Nein, bei Uhren gibt es nur makellose Produkte. Unsere Preise entstehen durch den internationalen Wettbewerb mit anderen Anbietern und knappe Kalkulation.

Bearbeitungsdauer Batteriewechsel?

Wie lange dauert es bis ich meine zum Batteriewechsel eingesendete Uhr wieder zurück erhalte?

Derzeit liegt die durchschnittliche Bearbeitungszeit bei drei bis vier Wochen.

Inzahlungnahme?

Ich möchte meine gebrauchte Uhr in Zahlung geben. Was muß ich tun um ein verbindliches Angebot zu erhalten?

Bitte senden Sie uns Ihre Uhr per Postpaket zu. Das Versandrisiko tragen wir. Wir machen Ihnen ein faires Angebot per email oder Telefon.

Nachträglicher Safirglas-Einbau?

Ich möchte zunächst meine Uhr in der Standard-Ausstattung bestellen, jedoch später die Umrüstung auf Safirglas machen lassen. Geht das?

Natürlich! Sie erhalten die Umrüstung zu jeder Zeit auch später zum "Neuware-Einbau-Preis". Auch nicht bei uns erworbene Uhren werden in unserer Werkstatt gerne umgerüstet.

Batteriewechsel gratis?

Wie komme ich in den Genuss dieser Dienstleistung und wer führt sie durch?

Ganz einfach: mit der Lieferung der Uhr (wenn im Leistungsumfang enthalten) erhalten Sie einen scheckkarten-großen Gutschein mit unmißverständlichem Aufdruck. Diesen senden Sie im Bedarfsfalle einfach im Original zusammen mit der Uhr zu uns. Bitte versenden Sie die Uhr ausschliesslich als (automatisch mit 500,00 €) versichertes Postpaket, und legen Sie 6,00 Euro für das Rückporto in Bar,Scheck oder Briefmarken bei. Die Arbeit wird von einem unserer drei hochspezialisierten Uhrmacher in unserer eigenen Werkstatt meist noch am Tage des Eintreffens durchgeführt, sodaß Ihre Uhr in der Regel nur wenige Tage später zusammen mit einem Wasserdicht-Test-Protokoll-Ausdruck ebenfalls per Postpaket bei Ihnen zurück ist. Bevor Sie die Uhr versenden ist es sinnvoll noch eimal einen kritischen Blick auf den Zustand des Gummibandes und Glases zu werfen, welche wir nötigenfalls im Zuge des Service gerne ersetzen. Ein kurzes Telefonat vorab bringt Klarheit über die Kosten, die je nach Modell abweichen können. Nutzen Sie zum Einsenden der Uhr unsere Auftragscheckliste. Einfach downloaden, ausdrucken, ausfüllen und mit der Uhr versenden.

Auftragscheckliste - Download:

[PDF-Dokument] [Word-Dokument]

Batteriewechsel-Service kostspielig?

Warum kostet ein Batteriewechsel an einer Taucheruhr deutlich mehr als bei einer gewöhnlichen Uhr und was wird da eigentlich gemacht? Der Batteriewechsel selbst ist im Arbeitsvorgang eher Nebensache. Hohe Aufmerksamkeit und großen Zeitaufwand braucht die Zerlegung des gesamten Gehäuses, wobei alle Drücker und Dichtungen ausgebaut, gereingt und gepflegt werden. Hernach wird mittels einem computergesteuerten Druckkammer-Messgerät die Dichtheit und Tiefenmesserfunktion überprüft. Hierbei wird das Uhrgehäuse auf 10/1000 Millimeter genau vermessen, woraus eindeutige Rückschlüsse au f die Dichtheit geschlossen werden können. Deshalb erhält jede von uns gewartete Taucheruhr schriftlich volle 12 Monate Garantie auf Dichtheit durch beigelegte Garantie-Unterlagen. Wir verwenden ausschließlich Premium-Qualitäts-Batterien der Marke "SONY", welche die beste Niedrig-Temperatur-Leistung und vor allem auch Dichtigkeit haben, und auch Erstausrüster-Qualität besitzen, denn tatsaächlich werden seit Jahrzehnten in allen CITIZEN-Uhren ab Hersteller nur SONY-Batterien eingesetzt. Ein Ausfall der Uhr bei Kaltwassertauchgängen und / oder ein Auslaufen der Batterien mit einhergehendem kostspieligem Folgeschaden durch agressive Batterieinhaltstoffe wird so weitgehend ausgeschlossen.

Wir wissen durch Kunden daß es durchaus andere Anbieter dieser Dienstleistung gibt, die zum Teil weitaus teurer sind. Auch gibt es billigere Angebote. Hier muß jedoch klar der ausgeführte Arbeitsumfang und die Qualität des Prüfgerätes unterschieden werden. Wird die oben beschriebene Pflege aller Dichtungen nicht ausgeführt, und ist die Prüfung z.B nicht mit einem speziellen Hochdruck-Prüfgerät gemacht worden, so ist es um jeden Euro schade, den man hier ausgibt, denn es ist schlichtweg Pfusch, und die Uhr wird eines Tages unweigerlich "ertrinken". Deshalb: seien Sie wählerisch mit dem Service an Ihrer Taucheruhr! Die Person, die Ihre Uhr wartet hat es in der Hand, wie lange Sie noch Freude an Ihrer Uhr haben werden. Nicht der Preis, nicht der Firmenname und auch keine Nobel-Geschäftseinrichtung oder die Feilbietung extrem teurer Markenuhren bietet Gewähr für fachmännische Arbeit .

200m - Prüfung?

Wie stark wird eine Taucheruhr belastet bei der Dichtigkeitsprüfung? Immer wieder fragen Kunden, ob wir die Uhr auch wirklich auf 20 bar / 200m prüfen. Hierbei muß etwas klargestellt werden: die Angabe des Herstellers "200m" definiert nicht den notwendigen Prüfdruck sondern weist auf die Druckfestigkeit der Gehäusekonstruktion hin. Weder kann man feststellen ab welchem Druck die Uhr undicht wird, noch ist eine Uhr bei 15 bar undichter als bei 3 bar. Im Gegenteil: ein echtes Leck wird schon bei 1 bar Prüfdruck glasklar erkennbar. Vielmehr soll unsere Prüfung zeigen, ob der jeweilige Uhrmacher fehlerfrei gearbeitet hat und dem Besitzer Sicherheit geben, daß mit seiner Uhr alles zum Besten steht. Deshalb simuliert unser Prüfprogramm einen Tauchgang auf 80m. Gleichzeitig püfen wir die Genauigkeit des Tiefenmessers (sofern vorhanden).

Immer noch Zweifel?

Ich habe alles in diesem Onlineshop gelesen und habe immer noch Zweifel ob ein Kauf im Internet nicht doch noch Risiken birgt. Was kann ich tun um mich in absoluter höchstmöglicher Sicherheit zu wiegen?.

Wir betreiben unter unserer Adresse auch ein gewöhnliches Ladengeschäft. Besuchen Sie uns doch einfach!

Die Gefahr beim Tauchen vom Hai gefressen zu werden ist ungleich größer als die Wahrscheinlichkeit durch einen Online-Einkauf bei taucheruhren.de zu Schaden zu kommen. Wenn Sie trotz unserer SSL-Verschlüsselung noch Zweifel hegen, sollten Sie unbedingt vor dem nächsten Tauchgang eine hohe Risiko-Lebensversicherung abschliessen. Die Möglichkeit, daß Ihre Erben Millionäre werden ist dann zumindest wesentlich wahrscheinlicher. Eines ist ganz sicher: Ihre Taucheruhr wird es überleben!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben hier versucht, die häufigsten Fragen zu beantworten. Sollten Sie hier die von Ihnen gewünschte Info vermissen, so sind wir stets für Anregungen dankbar, denn Sie helfen uns so unseren Service zu verbessern.