Kontakt zum Uhrendealer
Search Site

Wichtiger Hinweis

Auch wenn es uns nicht mehr möglich ist, Citizen Taucheruhren mit Saphirglas direkt anzubieten, so rüsten wir Ihre Uhr nach dem Kauf gerne mit einem ultrakratzfesten Saphirglas auf (bereits ab €99,-). Teilen Sie uns Ihren Wunsch einfach im Bestellkommentarfeld mit und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Teilen |

Fragen? Probleme?

Rufen Sie direkt an:
+49 (0) 71 41 / 79 64 753

Oder senden Sie uns eine >> E-Mail

 

Wie entsteht ein Saphirglas?

Wir von taucheruhren.de haben einen der führenden Saphirglas-Hersteller in Europa besucht. Hier einige vom Hersteller freigebebe Bilder. Nur wenige Hersteller weltweit beherrschen diese Technologie und entsprechend zurückhaltend wird mit technischen Informationen umgegangen und mache Maschine sowie das Gebäude durften wir nicht fotografieren.

Der Saphirglas-Rohling (in Kolbenform, siehe Foto) erwächst unter besonderen Bedingungen (definierte sehr große Hitze, fein gesteuerte Zugabe des Rohmaterials Aluminium in Form von feinstem Pulver und Sauerstoff ) in einer speziellen Brennkammer. Dieser gewonnene Kolben wird mit einem feinen Diamantsägeblatt in viele Scheiben zersägt.

Safirglas

Das nun noch rohe und matte Saphirglas wird in mehreren Arbeitsgängen unter Verwendung von weitergehend feiner werdendem  Diamantpulver in mehreren Schleifgängen stundenlang geschliffen und immer feiner poliert.

Safirglas

Safirglas

In dieser Maschine erhält das Saphirglas mittels feinstem flüssigem Diamantpoliermittel und harten rotierenden Spezialbürsten die makellose Endpolitur.

Safirglas

Die Endkontrolle im abgedunkelten Raum. Jedes Saphirglas wird einzeln auf Perfektion geprüft..

 

Bilder Copyright Michael Goldberg taucheruhren.de